Lost in Translation – Jens-Martin Loebel

Neueste Publikation unseres Tagungsreferenten (Digitale Archivierung – Auftrag und loebel_lost_in_translationUmsetzungsstrategien, am 14.11.14 in Karlsruhe) Dr. Jens-Martin Loebel zur Leis­tungs­fähig­keit, Ein­satz und Gren­zen von Emu­la­toren bei der Lang­zeit­be­wahrung di­gi­taler mul­ti­me­dialer Objekte am Bei­spiel von Com­puter­spielen.

 

Weitere Informationen zum Band.

Lost in Translation im Verlag Werner Hülsbusch

 

 

 

This entry was posted in Publikation. Bookmark the permalink.

One Response to "Lost in Translation – Jens-Martin Loebel"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*