Zum Begriff ‚Kulturerbe‘ und seiner Funktion für die diachrone Zugänglichmachung

Neu erschienen:

Wissenschaftlicher Beitrag mit dem Titel

Zum Begriff ‚Kulturerbe‘ und seiner Funktion für die diachrone Zugänglichmachung

von Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha und Dr. Ralf H. Schneider im deGruyter-Band ‚Diachrone Zugänglichkeit‘ erschienen.
Robertson-von Trotha, Caroline Y.; Schneider, Ralf H.: Zum Begriff ‚Kulturerbe‘ und seiner Funktion für die diachrone Zugänglichmachung. In: Hollmann, Michael; Schüller-Zwierlein, André (Hg.): Diachrone Zugänglichkeit als Prozess. Kulturelle Überlieferung in systematischer Sicht (=Age of Access? Grundfragen der Informationsgesellschaft, 4). Berlin, München, Boston: DeGruyter 2014, S. 122-140.

Rezension von Ulrich Hohoff (o-bib).

This entry was posted in Publikation. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*