Programm der Tagung ‚Digitale Archivierung‘, Karlsruhe, 14.11.14

Programm

9:00 – 9:30
Get Together

9:30 – 9:45
Begrüßung
Wolfram Jäger, Erster Bürgermeister der Stadt Karlsruhe

9:45 – 10:00
Einleitung
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (Karlsruhe)

10:00 – 10:45
Keynote: Wagging the Long Tail of Digital Preservation
Prof. Jon Ippolito, University of Maine (Orono, ME)

10:45 – 11:00
Center of Digital Tradition (CODIGT) und ‚Bewahrung digitaler Kultur ist…!?‘
Dr. Ralf Schneider, ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (Karlsruhe)

11:00 – 11:15
Kaffeepause

11:15 – 12:00
Neugestaltung der Rhizome Artbase: Aktuelle und historische Internet-Kunst vereinnahmen und zugänglich machen
Dragan Espenschied, rhizome.org (New York, NY)

12:00 – 12:45
Digitale Langzeitarchivierung. Paradigmenwechsel für Archive und Museen?
Dr. Jens-Martin Loebel, Universität Siegen (Siegen)

12:45 – 13:45
Mittagspause

13:45 – 14:30
Fachverfahren in der Verwaltung von Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen: Goldminen der Überlieferungsbildung?
Dr. Klaus Nippert, Karlsruher Institut für Technologie, KIT-Archiv (Karlsruhe)

14:30 – 15:15
Kulturelles Gedächtnis Digital: Die Deutsche Digitale Bibliothek
Dr. Ellen Euler LL.M, Deutsche Digitale Bibliothek

15:15 – 15:30
Zwischenstand ‚Bewahrung digitaler Kultur ist…!?‘

15:30 – 15:45
Kaffeepause

15:45 – 16:30
Digitalisierung im Spartenarchiv Erwartung und Realität
Dipl.-Ing. Martin Kunz, Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau – saai (Karlsruhe)

16:30 – 17:15
Digitale Wissenschaftsmodelle – Potentiale dreidimensionaler Computermodelle zur Erforschung des Kulturerbes und aktuelle Herausforderungen
Dr.-Ing. Mieke Pfarr-Harfst, Informations- und Kommunikationstechnologie in der Architektur, TU Darmstadt (Darmstadt)

17:15 – 18:00
Wikidata – Eine freie Wissensdatenbank über unsere Welt
Jens Ohlig, Wikidata (Berlin)

Flyer (Download)

This entry was posted in Veranstaltung. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*